Zum Inhalt der Seite springen

Zeh Präzisionsteile | Illertissen

Neubau Produktionsgebäude, Bürotrakt, Sozialbereich

Das 2-geschossige Produktionsgebäude wird ergänzt durch einen Kopfbau, in dem sich die Büros und der Sozialbereich befinden. Der Eingangsbereich - an einer Hauptdurchgangsstraße Illertissens - wirkt mit einer langgezogenen Fensterfront offen und einladend.
Das Lagergebäude im rückwärtigen Teil des Grundstücks, ist in Breite und Höhe etwas abgesetzt und bildet das Zwischenglied zu weiteren Produktionsgebäuden. Die Neubauten wurden in zwei Bauabschnitten realisiert und sollen durch weitere Produktionsbereiche erweitert werden.
Die Fassaden wirken technischen und präzisen, aber auch klar und elegant. Verkleidet mit hellgrauem Wellblech, als Kontrast zu größeren anthrazitfarbenen Metalllamellen und den orangen Eingangselementen, zeigt sich der Gebäudekomplex sich im Corporate Identity des Maschinenbauunternehmens.

Auftraggeber Zeh Präzisionsteile GmbH, Illertissen
Leistung 1-8 HOAI
BGF 2.950 m²
Status fertigestellt | 2007

Folgende Arbeiten könnten Sie auch interessieren: