Zum Inhalt der Seite springen

ZwickRoell | International

Architektur | Gestaltung
Entwurfsbestimmend waren an allen Standorten nicht nur eine gute Funktionalität und ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit, sondern auch eine klare Architektursprache und eine konsequente Umsetzung der Konstruktions- und Ausführungsdetails, wie sie im Masterplan 2001 definiert wurde. Diese sind nicht nur für den Standort der Unternehmenszentrale in Ulm verbindlich, sondern auch für alle ZwickRoell-Standorte weltweit.

An den Internationalen Standorten kommen ebenfalls die im ZwickRoell-CI festgelegten auskragenden Dächer und Oberlichtbänder zum Einsatz, die eine hervorragende Belichtung der einzelnen Funktionsbereiche ermöglichen. Ebenso die vorgestellten, verputzten Wandflächen, mit Akzentuierungen im rot die das Unternehmens-CIs widerspiegeln.
Die Gebäude werden als Stahlbeton-Skelettkonstruktion ausgeführt. Für die Fassaden wurde eine Aluminium-Pfosten-Riegel-Konstruktion mit Plattenverkleidungen (Blech, Eternit) und verputzten Wandflächen gewählt. 

Auftraggeber Tochterunternehmen der ZwickRoell Gruppe, Ulm
 


ZwickRoell Testing Systems | Fürstenberg (AT)

Konzeptionierung und Neubau eines Unternehmensstandorts
Bürogebäude mit Seminar- und Aufenthaltsbereich | Montagehalle mit Ofenproduktion, Optikmontage, Technik | Demonstrationslabor für Langzeitversuche und Kundenvorführungen | Freianlagen

Auftraggeber Messphysik Materials Testing GmbH
Tochterunternehmen der ZwickRoell Gruppe, Ulm
BGF 3.720 m²
Status fertigstellt | 2016
Fotos ZwickRoell, Ulm


ZwickRoell Testing Technology | Taicang (CHN)

Konzeptionierung und Neubau eines Unternehmensstandorts
Bürogebäude | Montagehalle | Lager | Freianlagen

 

Auftraggeber ZwickRoell Testing Technology Co. Ltd. | Taicang (CHN)
BGF 8.800 m²
Status fertiggestellt | 2019
Fotos ZwickRoell Testing Technology Co. Ltd. | Taicang (CHN)


ZwickRoell Training Academy Chennai | Indien

Umbau zu Ausbildungsstandort mit Labor

Auf dem Don Bosco TechCampus, in Mitten eines der ärmsten Viertels in Chennai, werden ab Sommer 2016 in der Zwick Roell Training Academy benachteiligte Jugendliche zu Prüfmaschinen-Bedienern ausgebildet. Zwick Roell hat hier eine leere Halle angemietet, renoviert und mit modernsten Material-Prüfmaschinen ausgestattet. Dazu zählen neben diversen statischen Prüfmaschinen auch Härteprüfgeräte, ein Pendelschlagwerk und ein Schmelzindex-Prüfgerät. Zwei für die Ausbildung angestellte Trainer qualifizieren jährlich zwischen sechs und zwölf junge Menschen zu Bedienern von Material-Prüfmaschinen. Ein Fokus der Ausbildung liegt hierbei auf der Metall- und Kunststoffprüfung. Zusätzlich wird das Labor von Zwick Roell auch für Kundenvorführungen und Auftragsprüfungen genutzt.

Auftaggeber ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm
Status 2016
Fotos ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm


ZwickRoell Standort Metz (Frankreich)

Neubau eines Bürogebäudes - Vorentwurf

Auftraggeber ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm
BGF ohne Angaben
Status 2013