Zum Inhalt der Seite springen

St. Elisabeth Gemeindehaus und Kita | Ulm | laufend

Neubau eines Gemeindehauses mit Gemeindesaal, Pfarrbüro, Jugendräumen, Sakristei und 4-gruppiger Kindergarten

Der 3-geschossigen Neubau steht auf dem Areal der Kirchengemeinde St. Elisabeth in Ulm.  Das Gemeindehaus mit Pfarrbüro, der Gemeindesaal und die Jugendräume sind im Erdgeschoss untergebracht, die neue Sakristei schließt im Südosten an das Kirchenschiff an. Die 4-gruppige Kindertagestätte mit den großzügigen Dachterrassen befindet sich im 1.- und 2. Obergeschoss. Großzügig gestaltete Freianlagen schließen das Ensemble ab.

Die tragende Konstruktion einschließlich der Decken wird in Stahlbeton ausgeführt, die Fassade des Gemeindehauses als gedämmte Klinkerfassade und die der Sakristei als gedämmte Holzverkleidung. Die Dächer werden extensiv begrünt. Die Gebäude sind nach energetischem Standard gemäß gültiger EnEV geplant.

 

Auftraggeber Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth, Ulm
Leistung 6-8 HOAI
BGF 2.230 m² BRI 7.970 m³
Status laufend
Entwurfsverfasser Ackermann + Raff Architekten GmbH, Stuttgart
Zeichnungen Ackermann + Raff Architekten, Stuttgart