Zum Inhalt der Seite springen

Sportpark Nord | Ulm

Neubau einer Dreifachsporthalle mit 500 Sitzplätzen

Beispielhaftes Bauen Alb-Donau-Kreis und Ulm 2001 – 2007
BDA Hugo-Häring-Auszeichnung Ulm–Donau–Iller 2008

Die Sporthalle präsentiert sich mit dem weit auskragenden Dach als exponierter, besonderer Ort. Die kleinere Trainingshalle fügt sie in die Topografie des Hangs ein.
 

 

Auftragggeber Stadt Ulm
Leistung 8, 9 HOAI
BGF 3.470 m²
Status fertiggestellt | 2003
Entwurfsverfasser Auer+Weber, München | Stuttgart
Fotos Roland Halbe, Stuttgart | Seidel Architekten, Ulm